Current time: 21.09.2017, 09:27 Hello There, Guest! (LoginRegister)


Post Reply 
 
Thread Rating:
  • 1 Votes - 5 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neomyceten/ Neobiota
22.03.2017, 09:36
Post: #1
Neomyceten/ Neobiota
Ich habe eine Frage zum Thema Neomyceten/ Neobiota
Hier in Luxembourg sind jetzt ein Paar Fälle bekannt, wo dieser Pilz aufgetaucht ist. Hat jemand Erfahrung in der pestizidfreien Vorbeugung/Bekämpfung dieser Pilze ?


Google Translate
I would have a question about Neomycetes / Neobiota.
Here in Luxembourg are now a few cases known, where this fungus has dived. Does anyone have experience in the pesticide-free prevention / control of these fungi?


Mit freundlichen Grüßen | Kind regards
Marbes Benjamin Ligue CTF
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
13.04.2017, 12:42
Post: #2
RE: Neomyceten/ Neobiota
Lieber Herr Marbes,
Wir haben bei unserem Ansprechpartner für Pflanzengesundheit Dr. Bedlan nachgefragt.
Neomyceten/ Neobiota sind nach seiner Auskunft der Überbegriff für eine weitreichende Pilzgruppe, die vom gefährlichen großräumigen Schwammpilz bis hin zum Mehltau reicht. Dementsprechend reichen auch die Gegenmaßnahmen von Baumfällung bis hin zu einfachen Kulturmaßnahmen.

Unser Ansprechpartner würde aber sehr gerne weiterhelfen! Er würde dafür genauere Informationen und vor allem Bilder des Befalls benötigen.

Sie können diese gerne entweder direkt an uns senden fachberater@kleingaertner.at oder uns via Posting in diesem Beitrag oder PM zukommen lassen.

Gerne binden wir diese Bilder und seine Antwort in diesem Beitrag für alle Fachberater ein.

mit freundlichen Grüßen
Brigitte Morawetz, Fachberaterin ZV Österreich

----------

Dear Mr. Marbes,
We have asked our contact for plant health Dr. Bedlan.
Neomycetes / Neobiota are, according to his information, an umbrella term for a wide range of fungi, ranging from the dangerous large-scale spongy fungus to the mildew. Accordingly, counter-measures from tree-felling to simple cultural measures also suffice.

Our contact person would be happy to help! He would need more accurate information and especially pictures of the infestation.

You can either send it directly to us at fachberater@kleingaertner.at or send us via posting in this contribution or PM.

We will include these pictures and their answers in this article for all technical consultants.

Best regards
Brigitte Morawetz, specialist consultant ZV Austria
Find all posts by this user
Quote this message in a reply
Post Reply 




Contact Us | Projects - Office International | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication